Karma Points

Inspiration

Kennt ihr das…auf einmal passiert etwas Unglaubliches bei dem man sich entweder fragt ,,verdammte Scheiße, warum muss das jetzt passieren/ warum ausgerechnet mir’’ oder ,,krass womit hab ich das verdient, so viel Glück kann doch garnicht sein’’.
Es gibt doch sicher einige von euch die an’s Karma glauben…oder?
Mir ist in meinem Leben einfach schon zu viel skurilles und unglaubliches passiert, dass ich den Gedanken an’s Karma irgendwie schön finde.

Außerdem ist das Leben, mit dem Glauben ans Karma ,doch recht simple. ,,you get what you give’’, ,,du bekommst was du gibst’’.
Zudem lebt man bewusster positiv, meiner Meinung nach.

Klar, wenn einer von euch gerade die Scheiße so richtig anzieht ist es vielleicht schwer positiv zu denken aber wenn ihr gutes tut, wird euch auch Gutes wiederfahren.
Keine Sorgen, ich hab noch alle Tassen im Schrank, aber ich glaube gerne an solch positive Dinge.

Aus gegebenen Anlass, habe ich meine Karmapunkte gerade an einen ganz lieben Menschen überwiesen. Er hat Krebs und ist nun das zweite mal im Krankenhaus.
Eigentlich sollten das schon ne ganze Menge Karmapunkte sein aber falls noch jemand welche abgeben mag, kann er sie mir gerne ,,senden’’.

*Der Glaube an gute Dinge tut keinem weh*

No Comments Write a comment

Please add an author description.